Barbara Glaser Supervisorin
Arbeitsweise - Beratung
Coaching - Supervision
Teamsupervision
Organisationsberatung
Seminare - Sozialer Bereich
Navigationsberatung, Team
Changemanagement
Projekte - Referenzen
Aktuelle Themen
Downloads und pdf
Link zur www.coaching-training-hamburg.com
 
 
 
 
Kontakt Coaching Supervision
Impressum
Datenschutz
Home


Barbara Glaser. Hamburg
Tel. 040 - 64 50 83 48
    2017-2020 aktuell Unternehmens-Wert-Mensch
    Als autorisierte Fachberaterin für Unternehmens-Wert-Mensch biete ich für Projekte und Betriebe, die seit 5 Jahren bestehen und mit bis zu 250 Mitarbeiter/Innen arbeiten Fachberatung in folgenden von UWM eigens geförderten Bereichen an:
  • Personalführung und Personalentwicklung
  • Chancengleichheit und Diversity – nutzen von Entwicklungschancen und- Herausforderungen bei Ihrem Personal
  • Beratung rund um Fragen der Gesundheit , Seminare zur Gesundheitsförderung
  • Wissens- und Fachkompetenzvermittlung zu fachspezifischen Themen

    Wichtig zu beachten: die Erstkontakte und Erstgespräche für den Raum Hamburg werden durchgeführt von Frau Rosenbusch von Arbeit und Leben , HH, Bettina.rosenbusch@billenetz.de.
    Das Programm UWM wurde verlängert bis 31. 07. 2020 einschließlich! Damit sollten Beratungen spätestens in 10. 2019 starten
    Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.unternehmens-wert-mensch.de


    Urkunde 2020 ESF ( Urkunde ansehen .pdf )

  • Urkunde Urkunde Barbara Glaser Coaching Training Supervision Hamburg    UWM Urkunde Barbara Glaser Coaching Training Supervision Hamburg
  • Fachberaterin im ESF-Programm
  • Autorisierte Beraterin für kleine und mittlere Unternehmen


  • Hier finden Sie Kurzbeschreibungen zu aktuellen Seminar- und Beratungsangeboten:

    Betriebliches Gesundheitsmanagement

    Als geprüfte Fachberaterin für Betriebliches Gesundheitsmanagement /TÜV Süd berate ich Führungskräfte und schule Ihre Mitarbeiter/innen zu Fragen von Burnoutprävention, Betrieblicher Wiedereingliederung, Gesundheitsschutz und Resilienzerwerb. Aktuelle Seminarangebote wie „Resilienz – Aus Erfahrung klug“ zum Erwerb und Nutzen von beruflicher und biographischer Widerstandsfähigkeit oder „Sinn und Leichtigkeit“ – Gesundheitsschutz in Helferberufen sind von meinen Kunden geschätzte Seminarangebote zur Entwicklung ganzheitlicher Selbstfürsorge und Gesundheitsschutz für Führungskräfte und Mitarbeiter. Meine Einzelberatung können Sie nutzen zu Fragen, die ebenfalls im Kontext von Gesunderhaltung stehen, hier eine Auswahl:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Umgang mit Belastungen und Chancen spezifischer Lebensphasen; Stichwort Lebensphasen gerechte Arbeits-(platz-)Gestaltung
  • Älter werden und Neuorientierung u.a.

  • Urkunde BGM Zeugnis ( Urkunde ansehen .pdf )

    BGM Urkunde Barbara Glaser Coaching Training Supervision Hamburg

    Diversity – Kulturelle Integration – Umgang mit Herausforderungen
    In den folgenden beiden aktuellen Seminaren beschäftigen mich wichtige Fragen, die sich Mitarbeiter/Innen nicht nur in Sozialen Projekten auf allen Hierarchieebenen stellen und die häufig in Teams und bei Beratungen diskutiert werden. Im folgenden Seminar geht es um die Wichtigkeit und Bedeutung von „Werten“ im Grunde von Ethik auf drei Ebenen: zum einen auf der Ebene in der Alltagsarbeit mit den Klienten und deren oft „abweichenden“ Vorstellungen gemessen am gesellschaftlichen Normenkatalog. Es geht aber auch um die Frage, welche Normen, Werte und Ethik prägen und vertritt die soziale Arbeit selbst angesichts sich verändernder Anforderungen und Leistungsvorgaben von Kostenträgern und dem „Markt der sozialen Arbeit“? Dieser ist wie alle anderen Wirtschaftszweige auch von Kosten- versus Effizienz, von Konkurrenzdruck und von Kulturchange und Öffentlichkeits- bzw. gesellschaftlichen Erwartungen nicht frei und kann dies erfahrungsgemäß auch nicht sein! Hier bietet das Seminar: “Wie wertvoll sind unsere Werte und wenn ja für wen?“ eine Standortbestimmung für die soziale und pädagogische Arbeit.
    Im Seminar: „Fremd bin ich eingezogen…“ stehen der Umgang mit kultureller und generativer Verschiedenheit, Konfliktkultur und Wertschätzung bei Teams und Klienten im Mittelpunkt.

    Seminarangebote zu Selbstschutz und Klientensystemen aus systemischer Sicht
    Mit dem Seminar „Gut vernetzt oder leicht verstrickt?“ erforsche ich gemeinsam mit den Teilnehmenden diverse Klientensysteme, ihre Kultur, ihre Kommunikationsweisen und Wertesysteme. Dabei gebe ich zunächst eine griffige, Überblick verschaffende und praxisnahe Einführung in verschiedene systemische Ansätze und „Schulen“. Dann erarbeiten wir die Wechselwirkungen zwischen Klienten- und Betreuersystemen, ihre Herausforderungen und Chancen auch anhand von Fallvignetten.

    Aktuelles Seminar Teamentwicklung: Das Team als Lernfeld
    In diesem Seminar stehen Fragen wie „was macht ein Team überhaupt aus?“, wie lässt sich der Arbeitsalltag gut organisieren? Was kennzeichnet gelingende Kommunikation und Konflikt- sowie Fehlerkultur? Welche Haltung gegenüber den Klienten und ihrer Verschiedenheit wird sowohl diesen als auch dem Team gerecht? Wie arbeiten Team und Teamleitung wertschätzend und effizient zusammen?
    Teamentwicklung ist ein „kontinuierlicher Prozess“. Sie entfaltet sich im Dreieck „Ich“, „Wir“ und „Es“, wobei mit Letzterem sowohl die Bezogenheit auf die Arbeitsaufgabe und Arbeitsfähigkeit als auch deren klassische „Behinderer“, das Unbewusste des Teams, gemeint sein können.


  • Bei Interesse sende ich ihnen gerne ausführlichere Informationen. Diese Seminare können auch für Teamkonzepttage inhaltlich angepasst werden an Ihre individuellen Fragestellungen.



Aktuelles
Ausführliche Texte unter "Texte Downloads"